Biografie

Fernando Lugo Méndez

Der paraguayische Politiker. Er war Staatspräsident von Paraguay von 2008 bis 2012. Nach einem Studium der Theologie an der Universidad Católica in Asunción wurde er 1977 zum Priester geweiht. Von 1994 bis 2005 war er Bischof der römisch-katholischen Diözese San Pedro im verarmten Zentrum des Landes. Am 22. Juni 2012 wurde er vom Parlament des Amtes enthoben. Als sein Nachfolger wurde der bisherige Vizepräsident Federico Franco Gómez eingesetzt.

NameFernando Lugo Méndez

Geboren am30.05.1951

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortSan Solano