Biografie

Felipe González Márques

Der spanische Politiker. Rechtsanwalt. Er wurde 1964 Mitglied des Partido Socialista Obrero Español (PSOE), 1974 bis 1997 dessen Generalsekretär. Dezember 1982 bis 1996 war er Ministerpräsident. Schrieb u. a.: "What is Socialism?" (1976), "El futuro no es lo que era" (2001, mit J. Cebrián), "Memorias del futuro" (2003). 1993 erhielt er den Karlspreis der Stadt Aachen, 1996 den Orden Isabel la Católica, 1997 das Goldene Ehrenkreuz Österreichs und 2010 den European Railway Award.

NameFelipe González Márques

Geboren am05.03.1942

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortSevilla