Biografie

Erika Zuchold

Die deutsche Kunstturnerin. Dipl.-Kunsterzieherin, Dipl.-Literatin, Malerin. Sie wurde 1968 Olympiazweite im Pferdsprung, Olympiadritte mit der Mannschaft, 1972 Olympiazweite mit der Mannschaft, am Sprung und am Barren. Weltmeisterschaften: 1966 Zweite am Sprung, 1970 Erste am Sprung und am Balken und Zweite mit der Mannschaft und im Mehrkampf; 1967 und 1969 Europameisterschafts-Zweite, 1971 4-fache Europameisterschafts-Dritte; 15-fache Deutsche Meisterin. Auszeichnungen: 1964 Meister des Sports, 1968 Verdienter Meister des Sports, 1968 und 1971 Vaterländischer Verdienstorden in Silber, 1972 in Gold.

NameErika Zuchold

Geboren am19.03.1947

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortLucka bei Altenburg