Biografie

Erik Derycke

Der belgische Politiker. Rechtsanwalt, Mitglied der Socialistische Partij. Er wurde 1981 stellvertretender Vorsitzender des Provinzrats von Westflandern, 1984 (bis 2001) Mitglied des Abgeordnetenhauses, auf europäischer Ebene der Beratenden Versammlung des Europarats und der Versammlung der WEU. 1995 bis 1999 war er Außenminister in der Regierung Dehaene, 1990 bis 1991 Staatssekretär für Wissenschaftspolitik, ab 1992 für Entwicklungshilfe.

NameErik Derycke

Geboren am28.10.1949

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortWaregem/Flandern