Biografie

Erich Schumacher

Der deutsche Intendant. Er war Deutschlands jüngster Intendant, als er 1938 mit 29 Jahren die Leitung des Theaters in Kaiserslautern übernahm. 1940 bis 1945 Intendant der Städtischen Bühnen Mönchengladbach-Rheydt, 1949 bis 1958 Generalintendant der Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld-Mönchengladbach und 1958 bis 1974 der Bühnen der Stadt Essen. Hier setzte er künstlerische Maßstäbe, die weit über die Stadt hinaus wirkten. Mit seiner Intendantenzeit in Essen sind die Namen bedeutender Bühnenautoren wie Genet, Claudel, Hochhuth und Peter Weiss verbunden, deren Werke in Essen zum Teil uraufgeführt wurden. Machte sich um die Pflege moderner ausländischer, bes. französischer und polnischer Theaterliteratur verdient.

NameErich Schumacher

Geboren am24.12.1908

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortKenzingen/Freiburg i. Br.

Verstorben am05.09.1986

TodesortEssen