Biografie

Erhard Gabriel

Dr. rer. nat Erhard Gabriel wurde ab 1974 Honorarprofessor für Wirtschafts- und Sozialgeographie an der Universität zu Köln sowie ab 1979 Leiter des Instituts für Angewandte Wirtschaftsgeographie. Das Abitur legte er 1938 Königsberg Pr. ab. An der Universität Hamburg erfolgte 1952 seine Promotion. Von 1954 bis 1957 war er als Exportkaufmann sowie von 1957 bis 1985 bei der DEA (RWE-DEA AG) tätig. 1970 erhielt Dr. rer. nat Gabriel den Lehrauftrag für Wirtschaftsgeographie an der Universität Köln. Gabriel veröffentlichte über 100 Publikationen. Darunter "Nahost-Artikel in Meyers Kontinente u. Meere", (1974), "The Dubai Handbook", (1987), "Afrika Transparent", (1990); "Das Afrika Lexikon", (2001).

NameErhard Gabriel

Aliaswsw

Geboren am27.01.1920

GeburtsortGr. Stein/OS (D).