Biografie

Enrique Morente

Der spanische Sänger. Flamencosänger und Komponist. Er galt als großer Erneuerer des Flamenco, den er auch mit anderen Musikgattungen wie Jazz oder Pop verband. Vertonte zahlreiche Gedichte von Autoren wie Miguel Hernández, Federico García Lorca oder Antonio Machado. Seine letzten beiden Alben "Pablo de Málaga" (2008) und "El barbero de Picasso" (2010) waren Pablo Picasso gewidmet. In einem Film über den Alhambra-Palast in Granada arbeitete er auch mit der deutschen Sängerin Ute Lemper zusammen. Als erster Flamencosänger erhielt er 1994 den Nationalen Musikpreis Spaniens.



NameEnrique Morente

Geboren am25.12.1942

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortGranada

Verstorben am13.12.2010

TodesortMadrid