Biografie

Emmi Böck

Die deutsche Schriftstellerin. Sie hat sich um die Bewahrung und Pflege historischen Sagenmaterials im bayerischen Raum verdient gemacht, war Besitzerin des größten privaten Sagenarchivs Bayerns. Veröffentlichte u. a.: "Ingolstadt. Bildband" (1966), "Sagen aus Niederbayern" (1977), "Regensburger Stadtsagen" (1982), "Sitzweil. Oberpfälzer Sagen aus dem Volksmund" (1987), "Bayerische Schwänke" (1992), "Legenden und Mirakel aus Ingolstadt und Umgebung" (1998). 1987 erhielt sie den Bayerischen Verdienstorden und 2000 den Kulturpreis der Stadt Ingolstadt, u. a.

NameEmmi Böck

Geboren am17.06.1932

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortZweibrücken/Pfalz

Verstorben am18.12.2002

TodesortIngolstadt