Biografie

Elke Sommer

Die deutsche Schauspielerin. Tochter eines Pfarrers. Nach Erfolgen in Deutschland, Italien, England und Frankreich gelang ihr in Hollywood der internationale Durchbruch. Ihre Filmografie umfasst mehr als 90 Kino- und Fernsehproduktionen: "Das Totenschiff", "Der Preis", "Der Sieger", "Der Oscar", "Denn keiner ist ohne Schuld", "Reise nach Wien", "Alles nur Tarnung", "Flashback - Mörderische Ferien". Machte sich auch als Malerin (eigene TV- Show: "Painting with Elke", 1985) und Regisseurin einen Namen. Sie wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt, u. a.: 1963 "Motion Picture Award", 1965 Golden Globe, 1967 und 1968 Bambi, 1990 Merit of Achievement Award. 1989 veröffentlichte sie ihre Erinnerungen unter dem Titel "Unter uns Pfarrerstöchtern. Eine autobiografische Zwischenbilanz".

NameElke Sommer

Geboren am05.11.1940

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortBerlin