Biografie

Elisabeth Wiedemann

NameElisabeth Wiedemann

Geboren am08.04.1926

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortBassum/Syke

Elisabeth Wiedemann

Die deutsche Schauspielerin. Sie war 1944 bis 1947 Tänzerin (bis 1945 am Stadttheater Göttingen, dann an der Staatsoper Berlin), 1947 debütierte sie als Schauspielerin. Spielte u. a. in Düsseldorf unter Gustaf Gründgens, in Frankfurt/M. und Hamburg. Im Fernsehen sah man sie in "Alfred", "Spätere Heirat erwünscht", "Das Traumschiff", "Mein Freund Harvey", "Schwarzwaldklinik", "Derrick", "Der Alte", "SOKO 5113". 1966 erhielt sie die Goldene Kamera Hör zu.

NameElisabeth Wiedemann

Geboren am08.04.1926

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortBassum/Syke

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html