Biografie

Elisabeth Kopp

Die Schweizer Politikerin. Sie war vom 02. Oktober 1984 bis zu ihrem Rücktritt im Januar 1989 als erste Frau in der Schweizer Geschichte Bundesrätin, Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements. 1970 bis 1974 war sie Gemeinderätin von Zumikon, 1974 bis 1984 erste Gemeindepräsidentin des Kantons Zürich, 1972 bis 1980 als erste Frau Mitglied des Zürcher Erziehungsrates und 1979 bis 1984 Nationalrätin. Publikation: "Briefe" (1991).

NameElisabeth Kopp

Geboren am16.12.1936

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortZürich