Biografie

Edwin Ortmann

Der deutsche Schriftsteller. Journalist und Übersetzer. Er schrieb u. a.: "Die rundeste Geschichte von der Welt" (R., 1984), "Die Wunde kehrt ins Messer zurück" (Erz., 1984), "Aus dem Augenleidenbuch" (R., 1987), "Ein Wahnwitz von Liebe - Roman in fünf Stimmen" (1988), "Nie wieder Mozart!" (R., 1992); auch Hörspiele, Lyrik und Essays.

NameEdwin Ortmann

Geboren am05.03.1941

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortMünchen