Biografie

Dmitrij G. Kitajenko

Der russische Dirigent. Er war 1986 bis 1990 Professor am Moskauer Konservatorium, 1990 bis 1995 Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des Radio-Sinfonieorchesters des Hessischen Rundfunks, ab 1994 auch Chefdirigent des Sinfonieorchesters Bern, 1990 bis 1998 des Philharmonischen Orchesters Bergen/Norwegen. 1999 wurde er Chefdirigent des Korean Broadcasting Systems (KBS). Als Gastdirigent arbeitet er mit den großen Orchestern der Welt zusammen.

NameDmitrij G. Kitajenko

Geboren am18.08.1940

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortLeningrad