Biografie

Dietmar Mues

Der deutsche Schauspieler. Er kam Anfang der 1960er Jahre in die Bundesrepublik. Zwölf Jahre lang gehörte er zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Mit großem Erfolg spielte er im Hamburger Theater Winterhuder Fährhaus den "Hauptmann von Köpenick". Im Kino und Fernsehen war er in der "Bubi Scholz Story", in "Großstadtrevier", "Tatort", "Bella Block", "SOKO Leipzig", "Das Duo", u. v. a. zu sehen. Er kam mit seiner Frau Sibylle bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

NameDietmar Mues

Geboren am21.12.1945

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortDresden

Verstorben am12.03.2011

TodesortHamburg, Verkehrsunfall