Biografie

Dieter Laser

Der deutsche Schauspieler. Regisseur und Drehbuchautor. Er wurde von Gustaf Gründgens entdeckt, spielte u. a. 1967 bis 1969 an den Münchner Kammerspielen, 1969 bis 1970 am Schauspielhaus Zürich und 1970 bis 1973 an der Schaubühne am Halleschen Ufer Berlin; seit 1974 freiberuflich. Im Film und Fernsehen sah man ihn u. a. in "Die verlorene Ehre der Katharina Blum", "John Glückstadt" (Deutscher Filmpreis für Hauptrolle), "Die gläserne Zelle", "Kurzschluss", "Väter und Söhne", "Konsul Möllers Erben", "Meeting Venus", "Hotel Shanghai", "The Ogre", "Conversation with the Beast", "Baltic Storm", "Ich bin die Andere" und "Gier".

NameDieter Laser

Geboren am17.02.1942

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortKiel