Biografie

Dieter Graumann

Der deutsche Vorsitzender. Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland seit 2010. Seine aus Polen stammenden Eltern waren der Massenvernichtung unter den Nationalsozialisten nur knapp entronnen. Nach dem Abitur in Frankfurt a.M. studierte er dort Volkswirtschaftslehre sowie Rechtswissenschaft am King's College in London. 1979 promovierte er über die Europäische Währungsunion. Darauf u.a. Mitarbeiter in der Volkswirtschaftlichen Abteilung der Deutschen Bundesbank. Am 28. November 2010 ohne Gegenkandidat zum Präsident des Zentralrats der Juden gewählt. Er trat damit die Nachfolge von Charlotte Knobloch an.

NameDieter Graumann

Geboren am20.08.1950

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortRamat Gan, Israel