Biografie

Dieter Büddefeld

Der Kriminalwissenschaftler ist seit 2004 Direktor des Landeskriminalamtes Brandenburg. Nach dem Abitur und einjährigem Dienst bei der Polizei Hessen wechselte er 1979 zum Bundeskriminalamt. Bis 1982 besuchte er die Fachhochschule des Bundes in Köln und Wiesbaden. Darauf folgte von 1985 bis 1990 ein berufsbegleitendes Studium der Rechtswissenschaften in Bonn. Im Anschluss Studierte er von 1990 bis 1992 an der Polizei-Führungsakademie von Hiltrup. 1992/93 war Dieter Büddefeld Referent für Terrorismusbekämpfung im Bundesministerium des Innern und von 1993 bis 1999 Referent und Leiter der Abteilung Polizeilicher Staatsschutz im Bundeskriminalamt, Meckenheim. Von 1999 bis 2002 war er als Kriminaldirektor und Dozent für Kriminalwissenschaft an der Polizei-Führungsakademie, Münster/Hiltrup tätig; 2003/04 war er Leitender der Kriminaldirektion und Fachbereichsleiter Polizeiliches Management an der Polizei-Führungsakademie.
Landeskriminalamt Brandenburg
Dieter Büddefeld
Tramper Chaussee 1
DE-16225 Eberswalde
Germany

T. 03334 - 388-0

NameDieter Büddefeld

Aliaswsw

Geboren am12.02.1960

GeburtsortWetzlar (D).