Biografie

David Malcolm Storey

Der britische Schriftsteller. Sohn eines Bergmanns. Er schildert in seinen Romanen und Dramen den Verfall der menschlichen und sozialen Einheit. Werke u. a.: "Sportsleben" (R., 1960, Macmillan Award, auch verfilmt), "Flight into Camden" (R., 1960, Somerset Maugham Preis), "Der Gutshof" (Dr., 1973), "Zur Feier des Tages" (Dr., 1969), "Saville" (R., 1976, Booker-Preis), "The March on Russia" (1989), "Stages" (1992), "A Serious Man" (Ged., 1998), "As It Happened" (2002), "Thin-Ice Skater" (2004).



NameDavid Malcolm Storey

Geboren am13.07.1933

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortWakefield/Yorkshire