Biografie

David John Cawdell Irving

Der britische Schriftsteller. Historiker, Journalist; beschäftigte sich v.a. mit der Geschichte des Dritten Reiches und des 2. Weltkrieges. 30 Werke, darunter: "Der Untergang Dresdens" (1963), "Hitlers Weg zum Krieg" (1977), "Führer und Reichskanzler Adolf Hitler 1933-45" (1989), "Churchill" (1990). Später bestritt er den Einsatz von Giftgas beim Massenmord an europäischen Juden im KZ Auschwitz-Birkenau. Er wurde deswegen mit Gefängnis bestraft.

NameDavid John Cawdell Irving

Geboren am24.03.1938

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortHutton, Brentwood