Biografie

Dagmar Seifert

Die deutsche Schriftstellerin. Seit 1984 ist sie als freie Autorin tätig. Schrieb u.a.: "Die rosa Hälfte des Himmels", "Die Lavendelfrau", "Ein silbergrüner Wasserfall", "Der Feuervogel", "Der Winter der Libelle"; auch Kochbücher, u.a. "Das Peanuts-Kochbuch" und "Das Single Kochbuch". Verfasserin regelmäßiger Beiträge für Frauenzeitschriften, wie z.B. "Cosmopolitan" und "Journal für die Frau".

NameDagmar Seifert

Geboren am23.05.1955

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortGrömitz/Ostsee