Biografie

César Milstein

NameCésar Milstein

Geboren am08.10.1927

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortBahia Blanca/Argentinien

Verstorben am24.03.2002

TodesortCambridge

César Milstein

Der britische Molekularbiologe. Britischer Molekularbiologe argentinischer Herkunft. Er war 1961 bis 1963 am National Institute für Mikrobiologie in Buenos Aires, seither am molekularbiologischen Laboratorium in Cambridge tätig; 1996 emeritiert. In Anerkennung seiner Arbeiten über die Produktion monoklonaler Antikörper durch Zellhybridisierung erhielt er 1980 den Robert-Koch-Preis. Zusammen mit Georges Jean Franz Köhler und Niels Kaj Jerne wurde er 1984 mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet.

NameCésar Milstein

Geboren am08.10.1927

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortBahia Blanca/Argentinien

Verstorben am24.03.2002

TodesortCambridge

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html