Biografie

Cornelia Hanisch

Die deutsche Fechterin. Wurde 1979, 1981 und 1985 Einzel-Weltmeisterin im Florettfechten und 1985 Mannschafts-Weltmeisterin. 1979 und 1983 Weltmeisterschafts-Zweite mit der Mannschaft, 1983 Einzel-Europameisterin. 1984 Olympiasiegerin in Los Angeles mit der Mannschaft und Olympia-Zweite im Einzel. Auszeichnung u. a.: 1985 Sportlerin des Jahres; Mitglied des NOK.

NameCornelia Hanisch

Geboren am12.06.1952

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortFrankfurt/M.