Biografie

Connie Francis

Die US-amerikanische Sängerin avancierte zu Beginn der 60er Jahre zur beliebtesten jungen Schlagersängerin in den USA, danach wurde sie auch international in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Japan populär. Ihren ersten Erfolg feierte sie 1956 mit dem Titel "Who's sorry now". Später agierte Connie Francis, die mit bürgerlichem Namen Concetta Rosa Maria Franconero heißt, auch erfolgreich als Filmschauspielerin. Zu ihren Musiktiteln zählen unter anderem "Die Liebe ist ein seltsames Spiel", "Barcarole in der Nacht", "Wenn du gehst", "Schöner fremder Mann" oder "Meine Reise ist zu Ende". Francis wurde mit zahlreichen Goldenen Schallplatten ausgezeichnet.

NameConnie Francis

Geboren am12.12.1938

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortNewark/ N. J.