Biografie

Claude Nessim Cohen-Tannoudji

Der französische Physiker. 1973-2004 Professor am Collège de France. Veröffentlichte u.a.: "Atoms in Electromagnetic Fields" (1994). Für die Methoden, Atome mit Laserlicht zu kühlen und einzufangen hat er zusammen mit den Amerikanern Steven Chu und William D. Phillips den Physik-Nobelpreis 1997 erhalten.





NameClaude Nessim Cohen-Tannoudji

Geboren am01.04.1933

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortConstantine/Algerien