Biografie

Claude Lelouch

Der französische Filmregisseur. Produzent und Kameramann. Seine Filme zeichnen sich durch betont ästhetische Kameraeinstellungen aus, u. a. "Ein Mann und eine Frau" (1966), "Das Leben, die Liebe, der Tod" (1968), "Ein Leben lang" (1974), "Ein Hauch von Zärtlichkeit" (1976), "Der Kater und die Maus" (1979), "Ein Mann und eine Frau ... 20 Jahre danach" (1986), "Der Löwe" (1989), "Alles für die Liebe" (1993), "Les Misérables" (1995), "Begegnung in Venedig" (1998), "And Now - Ladies & Gentlemen" (2002), "Roman de gare" (2007). 2000 veröffentlichte er seine Autobiografie unter dem Titel "Itinéraire d'un enfant très gâté".

NameClaude Lelouch

Geboren am30.10.1937

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortParis