Biografie

Claude Frey

Der Schweizer FDP-Politiker fungiert als Präsident der Eidgenössischen Kommission für die berufliche Vorsorge in Bern. Er war in der Zeit von 1979 bis 2003 für die Freisinnig-demokratische Fraktion Mitglied im Nationalratim Kanton Neuenburg, wo er in verschiedenen Kommissionen und Ausschüssen mitarbeitete. Claude Frey leitete für die Jahre 1994 und 1995 den Nationalrat als dessen Präsident. Im Wahljahr 2003 ließ er sich nicht mehr aufstellen und schied aus. Seine politische Karriere startete er ab 1973 als Abgeordneter, zwei Jahre später wurde er Mitglied im Gemeinderat, wo er bis zum Jahr 1991 verblieb.

NameClaude Frey

Geboren am16.07.1943

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortLa Chaux-de-Fonds