Biografie

Christopher Keene

Der amerikanische Dirigent. Kam 1969 als Julius Rudel-Preis-Gewinner an die New York City Opera, wo er 1970 mit Ginasteras "Don Rodrigo" debütierte. 1982-86 musikalischer Direktor und seit 1989 Generaldirektor und Chefdirigent der New York City Opera. In Deutschland ist er mit Henzes "We come to the river" an der Deutschen Oper Berlin und mit einem konzertanten "Rienzi" in Frankfurt hervorgetreten.

NameChristopher Keene

Geboren am21.12.1946

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortBerkeley, Calif.

Verstorben am08.10.1995

TodesortNew York