Biografie

Christine Kaufmann

Die deutsche Schauspielerin. Schriftstellerin. Im Alter von sieben Jahren stand sie zum ersten Mal auf der Bühne und mit acht Jahren eroberte sie als "Rosen-Reslie" die Herzen eines Millionenpublikums. Später spielte sie u. a. in: "Staatsanwältin Corda", "Witwer mit fünf Töchtern", "Ein Thron für Christine", "Stadt ohne Mitleid", "Lola", "Die wilden Fünfziger", "Wie ein Blitz", "Inflation im Paradies", "Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein", "Out of Rosenheim". In den 90er Jahren war sie auch in TV-Filmen zu sehen, u. a. in "Birkenhof & Lerchenau" (1994). Sie hat auch eine eigene Kosmetiklinie, schreibt Bücher: "Meine Schönheitsgeheimnisse", "Zeitlos schön", "Liebesgefecht", "Verführung zur Lebenslust", u. a. 1962 erhielt sie den Otto von Bravo. 1963 bis 1967 war sie mit Tony Curtis verheiratet.

NameChristine Kaufmann

Geboren am11.01.1945

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortLengdorf/Österreich