Biografie

Christian Breuer

Der deutsche Eisschnellläufer. Er wurde 1998 Neunter bei den Olympischen Winterspielen und Fünfter über 1500 m der Einzelstrecken-Weltmeisterschaft, 1999 Europameisterschafts-Siebter im Großen Vierkampf; 1999 Weltrekord im Kleinen Vierkampf mit 149,283 Punkten. Zahlreiche erste Plätze bei Deutschen Meisterschaften, zuletzt 2005 über 1000 m und 1500 m. 2006 beendete er seine Karriere. Athletenbotschafter der Entwicklungshilfeorganisation Right to Play.

NameChristian Breuer

Geboren am03.11.1976

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortKrefeld