Biografie

Charles Gounod

Der französische Komponist. 1843-49 Kirchenmusikdirektor in Paris, wandte sich später der weltlichen Musik, besonders der lyrischen Oper, seit 1885 wieder der Kirchenmusik zu. Werke: Opern: "Faust" (1859), "Romeo und Julia" (1867), u.a., Requiem, Messen, Tedeum, Oratorien, Kantaten, Sinfonien.

NameCharles Gounod

Geboren am17.06.1818

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortParis

Verstorben am18.10.1893

TodesortSaint-Cloud b. Paris

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html