Biografie

Charles Francis Adams

Der amerikanische Jurist, Politiker, Diplomat und Schriftsteller trug während des Sezessionskrieges entscheidend dazu bei, dass eine englische Intervention zugunsten der Südstaaten verhindert wurde. In dieser Zeit von 1861 bis 1868 war er Botschafter in England. Charles Francis Adams war im Jahr 1848 Kandidat für die Vizepräsidentschaft und seit 1859 als Vertreter der Republikaner von Massachusetts Mitglied im US-Repräsentantenhaus. Der Sohn des US-Präsidenten John Quincy Adams und Mitglied der bekannten Adams-Familie betätigte sich in den 1820er Jahren literarisch und gab unter anderem die Memoiren seines Vaters heraus.

NameCharles Francis Adams

Geboren am18.08.1807

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortBoston

Verstorben am21.11.1886

TodesortNew York