Biografie

Charles Bukowski

Der amerikanische Schriftsteller. Amerikanischer Schriftsteller deutscher Herkunft. Er lebte seit 1922 in den Vereinigten Staaten. Schrieb in knapper, aber drastischer Sprache Stories, Romane und Gedichte über das Leben in den Randzonen der bürgerlichen amerikanischen Gesellschaft. Werke u. a.: "Aufzeichnungen eines Außenseiters" (1969), "Der Mann mit der Ledertasche" (1971), "Das Schlimmste kommt noch oder Fast eine Jugend" (1983), "Das Liebesleben der Hyäne" (1984), "Horsemeat" (1987).

NameCharles Bukowski

Geboren am16.08.1920

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortAndernach/Rhein

Verstorben am09.03.1994

TodesortSan Pedro/Calif.