Biografie

Cassandra Steen

Die US-amerikanisch-deutsche Soul-Sängerin wurde populär als Leadsängerin des Trios "Glashaus". Erste Bekanntheit erlangte die Tochter eines in Stuttgart stationieren US-Soldaten im Alter von 17 Jahren als Duettpartnerin auf dem Album "Quadratur des Kreises" von Freundeskreis. 1998 von Booya Music als Solokünstlerin unter Vertrag genommen, wechselte Cassandra Steen 2000 zum 3P-Labelchef Moses Pelham. Aus der Zusammenarbeit mit Pelham und Komponist Martin Haas resultierten drei Alben sowie ihr erstes Solo-Album "Seele mit Herz" (2003). Mit Bushido entstand 2005 die erfolgreiche Singleauskopplung "Hoffnung stirbt zuletzt". 2009 folgte ihr zweites Soloalbum "Darum leben wir" (Universal Music). Im selben Jahr platzierte sich die gemeinsam mit der von Adel Tawil aufgenommene Single "Stadt" auf Platz 2 der deutschen Charts. In der deutschen Fassung der Disney-Produktion "Küss den Frosch" synchronisierte sie die Titelrolle der Prinzessin Tiana.

NameCassandra Steen

Aliaswsw

Geboren am09.02.1980

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortOstfildern-Ruit (D).