Biografie

Carol Ann Shields

Die kanadische Schriftstellerin. Sie übersiedelte 1957 nach Kanada. Veröffentlichte zahlreiche Romane und Kurzgeschichten; auf deutsch erschienen u. a. "Mary Swann" und "Die Republik der Liebe". Für ihren Roman "Das Tagebuch der Daisy Goodwill" (1995) erhielt sie den wichtigsten kanadischen Literaturpreis, den Governor-General's Award, den amerikanischen National Book Critics Circle Award und den Pulitzer-Preis. Für ihr Buch "Larry's Party" erhielt sie 1998 den Orange-Preis, den höchstdotierten Literaturpreis von Großbritannien.

NameCarol Ann Shields

Geboren am02.06.1935

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortOak Park/Ill.

Verstorben am16.07.2003

TodesortVictoria/B. C.