Biografie

Carlo Coccioli

Der italienische Schriftsteller. Er schrieb seit den 1950er Jahren auch in französischer und spanischer Sprache. Sein erster Roman "Il migliore e l' ultimo" (1946) ist die Geschichte eines Manes, der den besten und letzten Sinn des Lebens sucht und stirbt, ohne ihn gefunden zu haben. Weitere Werke u. a.: "Himmel und Erde" (1950), "Manuel der Mexikaner" (1956), "Ein Selbstmord" (1959), "Sonne" (1965), "La casa di Tacubaya" (1982), "Tutta la verità" (1995).

NameCarlo Coccioli

Geboren am15.05.1920

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortLivorno

Verstorben am05.08.2003

TodesortCittà del Messico