Biografie

Carl Schlatter

NameCarl Schlatter

Geboren am18.03.1864

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortWallisellen/ZH

Verstorben am19.03.1934

TodesortZürich

Carl Schlatter

Der Schweizer Arzt. Chirurg. Er war ab 1924 Professor für Chirurgie und Unfallmedizin in Zürich. Führte 1897 die erste totale Magenresektion durch und beschrieb die Schlatter-Krankheit (meist bei Sport treibenden Jungen zwischen dem 10. und 15. Lebensjahr auftretende aseptische Knochennekrose im Schienbeinkopf mit Strukturauflockerung des Knochenkerns).

NameCarl Schlatter

Geboren am18.03.1864

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortWallisellen/ZH

Verstorben am19.03.1934

TodesortZürich

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html