Biografie

Carl Schenkel

Der Schweizer Filmregisseur. In Deutschland galt er mit Filmen wie dem Fahrstuhl-Thriller "Abwärts" (1984) und dem Krebsdrama "Zwei Frauen" (1989, Nominierung für den Deutschen Filmpreis) als Hoffnungsträger des deutschen Films. Er ging dann in die USA und drehte dort u. a. "Bay Cove" (1987), "The Mighty Quinn" (1989), "Silhouette" (1990), "Knight Moves" (1992) und "Exquisite Tenderness" (1995), "Murder on the Orient Express" (TV, 2000).

NameCarl Schenkel

Geboren am08.05.1948

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBern

Verstorben am01.12.2003

TodesortLos Angeles/Calif.