Biografie

Carl Rolf Ekeus

Der schwedische Diplomat. Er war 2001 bis 2007 Hochkommissar für Nationale Minderheiten der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), 1997 bis 2000 Botschafter in den Vereinigten Staaten und 1991 bis 1997 Leiter des UN-Sonderkommandos im Irak. Veröffentlichte u. a.: "Reports as Special Investigator on the submarine question 1980-2001". 1997 wurde er mit dem Wateler Friedenspreis der Carnegie Foundation ausgezeichnet.

NameCarl Rolf Ekeus

Geboren am07.07.1935

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortKristinehamn