Biografie

Bülent Ecevit

Der türkische Politiker. Journalist, Sozialdemokrat. Er war 1961 bis 1965 Arbeitsminister; 1974, 1977, 1978 bis 1979, zuletzt 1999 bis 2002 Ministerpräsident. Im November 2002 trat er nach dem Wahlsieg von Recep Tayyip Erdogan und dessen islamisch-konservativen Partei zurück. Herausgeber des Magazins "Arayisch" (dt. "Suche").

NameBülent Ecevit

Geboren am28.05.1925

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortIstanbul

Verstorben am05.11.2006

TodesortAnkara

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html