Biografie

Brian Marsden

Der britische Astronom. Er leitete 1968 bis 2000 das amerikanische Central Bureau for Astronomical Telegrams in Cambridge. Zu seinen größten Erfolgen zählt die korrekte Vorhersage, dass der 1862 entdeckte Komet Swift-Tuttle nicht 1981 die Bahn der Erde kreuzen würde, sondern erst 1992. Er setzte sich auch dafür ein, dem 1930 entdeckten Pluto den Status als Planeten abzuerkennen, weil er zu klein ist und keine planetenähnliche Bahn hat. Die Internationale Astronomische Union einigte sich 2006 darauf, die Klasse der Zwergplaneten zu schaffen, zu der Pluto nun gehört.

NameBrian Marsden

Geboren am05.08.1937

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortCambridge

Verstorben am18.11.2010

TodesortBurlington/Mass.