Biografie

Benito Pérez Galdós

Der spanische Schriftsteller. Journalist und Abgeordneter. Vertreter des spanischen Liberalismus; 1897 Mitglied der Spanischen Akademie. In den Romanreihen "Episodios nacionales" (46 Bde., 1873-1912) schilderte er die soziale und politische Geschichte Spaniens im 19. Jahrhundert. Weitere Werke: "Marianela" (1878), "Freund Manso" (1882), u.a. Auch Dramen.

NameBenito Pérez Galdós

Geboren am10.05.1843

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortLas Palmas/Kanaren

Verstorben am04.01.1920

TodesortMadrid