Biografie

Barbara Thalheim

Der deutsche Sängerin. Liedermacherin. Ihre Karriere begann 1974. Sie arbeitete u. a. mit Hermann van Veen, Konstantin Wecker, Hannes Wader, Hanns-Dieter Hüsch, Georg Danzer, Erika Pluhar, George Moustaki und Juliette zusammen, 1993 erstmals mit dem französischen Akkordeonisten Jean Pacalet. 1995 zog sie sich von der Bühne zurück, kehrte aber 1998 mit "Rücktritt vom Rücktritt" zurück. 1994 erhielt sie den Preis der Deutschen Schallplattenkritik für die CD "Fremdegehen" mit Jean Pacalet. 2000 veröffentlichte sie ihre Autobiografie unter dem Titel "Mugge".

NameBarbara Thalheim

Geboren am05.09.1948

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortLeipzig