Biografie

Avram Hershko

Der israelische Biochemiker. Dr., Professor am Rappaport Family Institute for Research in Medical Sciences am Technion in Haifa. Zusammen mit seinem Landsmann Aaron Ciechanover und dem Amerikaner Irwin Rose erhielt er für die Entdeckung der Ubiquitin-gesteuerten Proteindegeneration den Nobelpreis für Chemie 2004.

NameAvram Hershko

Geboren am31.12.1937

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortKarcag/Ungarn