Biografie

Arno Klönne

Der deutsche Soziologe. Dr. phil., er war ab 1978 Professor für Soziologie an der Universität Paderborn. Veröffentlichte u. a.: "Die deutsche Arbeiterbewegung" (1989), "Rechts-Nachfolge" (1990), "Kein Spuk von gestern. Rechtsextremismus und konservative Revolution" (1996), "Jugend im Dritten Reich" (1999), "The Big Stick. Die USA als Weltmacht" (2003, zus. mit Werner Biermann), "Agenda Bertelsmann. Ein Konzern stiftet Politik" (2007, zus. mit Werner Bierman). Mitherausgeber der Zeitschrift "Ossietzky".

NameArno Klönne

Geboren am04.05.1931

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBochum