Biografie

Antonius John

Der deutsche Publizist. Prof., Dr. rer. pol., Chefredakteur, Wirtschaftsjournalist. Er war bis 1992 Bevollmächtigter der Exilregierung von Estland für die Bundesrepublik Deutschland, Procurator "Deutsches Agrarkollegium". Autor zahlreicher Bücher zu historischen, wirtschaftswissenschaftlichen, agrarwirtschaftlichen, wirtschaftspädagogischen und politischen Themen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. 1986 die Wilhelm-Niklas-Medaille, 1997 das Große Bundesverdienstkreuz. Als junger Panzeroffizier rettete er in der Entscheidungsschlacht von Kursk (1943) das Museum mit dem Nachlass des russischen Dichters Iwan Turgenjew. Dafür erhielt er 1974 eine Ehrung der Sowjetregierung und Akademie der Wissenschaften in Moskau und Orel.

NameAntonius John

Geboren am06.10.1922

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortAhlen