Biografie

Antonio Segui

Der argentinische Maler. Er lebt und arbeitet seit 1963 in Paris. Seine figürlich farblich reich nuancierte Malerei ist thematisch auf die gesellschaftliche Krisensituation Lateinamerikas ausgerichtet. Seine Werke sind in zahlreichen Ausstellungen weltweit zu sehen, in vielen Ländern erhielt er Auszeichnungen (u. a. 1. Internationaler Kunstpreis von Darmstadt 1967 und Preis der internationalen Graphikbiennale von Frechen 1976); 1995 Goldmedaille der XI. Norwegischen Grafik Triennale, Frederikstad; 1999 Preis Jerónimo Luis de Cabrera, Córdoba/Argentinien; 2002 Michetti Preis, Francavilla al Mare/Italien und Konex de Platino Preis für Grafik, Buenos Aires.

NameAntonio Segui

Geboren am11.01.1934

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortCordoba/Argentinien