Biografie

Anita Kupsch

Die deutsche Schauspielerin. Sie besuchte die UFA-Nachwuchsschule. Der Bühnendurchbruch gelang ihr am Berliner Hebbel-Theater als Kitty in "Der Kaiser vom Alexanderplatz". Im Fernsehen wurde sie in "Ein Mann will nach oben" an der Seite von Harald Juhnke bekannt. Es folgten zahlreiche Fernsehspiele und -serien, u. a.: "Praxis Bülowbogen" neben Günther Pfitzmann, "Wochentags immer", "Okay S.I.R.", "Ein Heim für Tiere", "Locker vom Hocker", "Quadrille", "Inka Connection" (Serie, 1995), "Frauen morden leichter" (Serie, 1997), "Anitas Welt" (Serie, 1998), "Wer zuletzt lügt, lügt am besten".

NameAnita Kupsch

Geboren am18.05.1940

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBerlin