Biografie

Anita Ekberg

Die schwedische Schauspielerin. Durch Marlene Dietrich kam sie nach Hollywood, wo sie seit 1953 in zahlreichen Unterhaltungsfilmen mitwirkte ("Die blonde Venus") und in TV-Shows von Bob Hope Erfolg hatte. Drehte unter Federico Fellini die Filme "La dolce vita" (1959) und "Boccaccio" (1970). Zu ihren letzten Filmen gehören u. a. "Bámbola" (1996) und "Le Nain rouge" (1998).

NameAnita Ekberg

Geboren am29.09.1931

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortMalmö