Biografie

Anita Desai

Die indische Schriftstellerin. John E. Burchard Professor Emerita of Humanities des Massachusetts Institute of Technology. Autorin kritischer Gesellschaftsromane. Werke u. a.: "Bye, Bye Blackbird" (1971), "Berg im Feuer" (1986), "Spiele im Zwielicht" (1979), "Im hellen Licht des Tages" (1996), "Baumgartner's Bombay" (1988), "Reise ins Licht" (1996), "Diamond Dust and Other Stories" (2000), "The Zigzag Way" (2004). Erhielt viele Auszeichnungen, u. a. 1982 den Guardian Prize for Children´s Fiction für das abenteuerliche Märchen "Das Dorf am Meer" (1987). "Der Hüter der wahren Freundschaft" (1984) und "Spiele in der Dämmerung" (1999) wurden für den Booker Prize nominiert.

NameAnita Desai

Geboren am24.06.1937

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortMussoorie