Biografie

Anita Brägger

Die Schweizer Leichtathletin. Läuferin. Sie war 1993 bis 1995 und 1997 bis 1999 Schweizer Meisterin über 800 Meter, 2000 und 2001 über 400 Meter. 1998 qualifizierte sie sich erstmals für einen internationalen Großanlass (EM in Budapest), es folgten drei WM-Teilnahmen (1999, 2001, 2003) sowie die Teilnahme an den Olympischen Spielen von Athen 2004. Die größten sportlichen Erfolge konnte sie an den Weltmeisterschaften in Edmonton (2001) und Paris (2003) feiern, als sie jeweils den Halbfinal erreichte. 2005 beendete sie ihre aktive Laufbahn.


NameAnita Brägger

Geboren am06.10.1972

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10